Shotgun Wedding

Die Actionkomödie "Shotgun Wedding" zeigt Jennifer Lopez und Josh Duhamel als Paar, das sich auf einer einsamen Insel das Ja-Wort geben will - doch dann wird dieser Plan von allerhand Hindernissen durchkreuzt. Zum Beispiel von Piraten.


Programm der Kinos in Vorarlberg

Di 7.2. Programm
folgt
Mi 8.2. Programm
folgt
Do 9.2. Programm
folgt
Fr 10.2. Programm
folgt
Sa 11.2. Programm
folgt
So 12.2. Programm
folgt
Mo 13.2. Programm
folgt

Kinovorstellungen am Dienstag, 07. Februar 2023

Keine Ergebnisse

Aktuelle Kino-Filme

Ein Mann namens Otto - Kritik und Trailer zum Film

Für seinen neuen Film greift US-Schauspieler und Produzent Tom Hanks auf einen bekannten Stoff zurück. Erzählt wird von Otto Anderson (Hanks), einem Griesgram, der nach dem Tod seiner Frau keinen Sinn mehr im Leben sieht. Otto ist ein alternder Pedant. Er kontrolliert die Mülltrennung, verweist auf Verordnungen, lebt innerhalb klar abgegrenzter Regeln. Als eine lebhafte junge, mexikanische Familie im Haus gegenüber einzieht, wird er herausgefordert, das Leben mit anderen Augen zu sehen.

Die Frau im Nebel - Kritik und Trailer zum Film

Der Thriller erzählt vom Polizisten Chang Hae-joon (Park Hae-il). Dieser ermittelt zu einem vermeintlichen Unfalltod und fühlt sich zur Witwe des Opfers, Song Seo-rae (Tang Wei), hingezogen. Chang Hae-joon verstrickt sich immer tiefer in den Fall. Bald gerät Song Seo-rae in den Fokus der Ermittlungen - und dem Polizisten fällt es schwer sich abzugrenzen.

Aus meiner Haut - Kritik und Trailer zum Film

Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) reisen auf eine abgelegene Insel. Dort kommen zahlreiche Paare zusammen, um die Welt aus den Augen eines anderen Menschen zu sehen. Denn auf der Insel ist es möglich, die Körper zu tauschen. So kommt es auch, dass Leylas Jugendfreundin Stella im Körper ihres Vaters (Edgar Selge) steckt. Leyla und Tristan tauschen ihre Körper mit einem anderen Paar. Was zunächst wie ein spannendes Experiment klingt, ist viel mehr. Denn durch die Wahrnehmung im fremden Körper ändert sich nicht nur das äußere Verhalten, sondern auch das Lebensgefühl. Und dann will Leyla nicht wieder in ihr altes "Ich" zurück.

Holy Spider - Kritik und Trailer zum Film

Regisseur Ali Abbasi hat sich für seinen Thriller "Holy Spider" einen wahren Fall vorgenommen. Er porträtiert einen Mann, der zu Beginn der 2000er-Jahre mehrere Sexarbeiterinnen in der iranischen Stadt Maschhad getötet hat. Der Serienkiller ist im Film überzeugt, sich dabei auf einer göttlichen Mission zu befinden. Eine Journalistin kommt ihm auf die Schliche.

The Son - Kritik und Trailer zum Film

"The Son" ist der Nachfolger von Florian Zellers viel gerühmtem Drama "The Father". Hugh Jackman und Laura Dern verkörpern darin ein Elternpaar, das angesichts der Depression seines Sohnes verzweifelt. Das Drama erzählt vor allem aus der Perspektive des Vaters Peter (Jackman), der Sohn Nicholas (Zen McGrath) liebt, trotz aller Versuche aber nicht zu ihm durchdringt. Nicholas ist depressiv und schwänzt nach der Scheidung seiner Eltern wochenlang die Schule. Er will nicht mehr bei seiner Mutter Kate (Dern) leben, sondern zu seinem Vater ziehen. Der ist als Anwalt mit politischen Ambitionen beruflich sehr eingespannt, außerdem hat er mit seiner neuen Freundin Beth (Vanessa Kirby) ein Baby. Trotzdem nimmt er Nicholas bei sich auf und versucht, ihm wieder etwas Lebenslust beizubringen. Das gelingt jedoch nicht.